Kürbiscremesuppe

Kürbiscremesuppe

Zutaten: -         1 Hokkaidokürbis -         2 mittelgroße Zwiebeln -         4 mittelgroße Kartoffeln -         2 Karotten -         30 g Butter -         1 ¼ L Wasser -         Salz -         Pfeffer -         Zucker -         Muskat -         100 ml Sahne -         2 EL gehackte Petersilie Zubereitung der Kürbiscremsuppe Den Kürbis teilen und mit einem großen Löffel die Kerne entfernen. Beim Hokkaidokürbis kann die Schale mitverarbeitet werden. Nun die Zwiebeln, Karotten und Kartoffeln würfeln. Die Zwiebel kurz in etwas Butter andünsten, dann das weitere Gemüse dazugeben und alles zusammen anbraten. Nun das Wasser hinzugeben und alles 20 Minuten köcheln lassen. Die fast fertige Suppe nur noch mit einem Pürierstab pürieren, die Sahne hinzugeben und alles mit Petersilie garnieren. 

Hier nachlesen ...

Die goldenen Seiten des Herbstes für sich entdecken - Herbstblues adé

Die goldenen Seiten des Herbstes für sich entdecken – Herbstblues adé

Viele Menschen fühlen sich müde und antriebslos und das morgendliche Aufstehen gestaltet sich von Tag zu Tag schwerer.

Die große Freiheit auf vier Rädern:

Die große Freiheit auf vier Rädern:

Wohnmobilreisen und Winter-Camping werden immer beliebter