Neue Comedy-Show in SAT.1
Caroline Frier, Annette Frier und Ingolf Lück bei "Das gibt's doch gar nicht", Bildquelle: Sat.1

Neue Comedy-Show in SAT.1

Caroline Frier, Annette Frier und Ingolf Lück spielen in "Das gibt's doch gar nicht" gegen Kaya Yanar, Armin Rhode und Janine Kunze Es gibt (fast) nichts, was es nicht gibt: Egal, ob Kopfhalter, Gesichtsstraffer, eine Gegensprechanlage für Haustiere oder ein Ozeanreiniger - doch erkennt man den Nutzen auf den ersten Blick? Jochen Schropp präsentiert in seiner neuen SAT.1-Comedy-Show "Das gibt's doch gar nicht" (ab 20. Oktober 2017, um 20:15 Uhr) verblüffende oder kuriose Gegenstände. In der ersten Folge rätseln Caroline Frier mit ihrer Schwester Annette und Ingolf Lück gegen Kaya Yanar, Armin Rohde und Janine Kunze in drei Spielrunden: Was ist das? Was kann das Ding? Gibt es das wirklich? Sie beschäftigen sich unter anderem mit einem "Nasenhalter" und einer Sprühdose, die in sechs verschiedenen Farben sprühen kann. Welches Team erkennt mehr Gegenstände und weiß, ob es sie wirklich gibt? Mit "red button" live auf dem TV mitraten Zum ersten Mal können die Zuschauer mit Hilfe des "red button" auf ihrer Fernbedienung bequem vom Sofa aus direkt auf dem Smart TV miträtseln. Innerhalb des TV-Bildschirms öffnet sich parallel zum Programm eine Anzeige mit den Fragen aus der Show. Dafür müssen die Zuschauer einfach einen HbbTV-fähigen Smart TV mit ihrem WLAN verbinden. Mit dem "red button" auf der Fernbedienung können Sie dann das Spiel aktivieren. "Das gibt's doch gar nicht" - ab 20. Oktober 2017, freitags um 20:15 Uhr in SAT.1

Hier nachlesen ...

Die goldenen Seiten des Herbstes für sich entdecken - Herbstblues adé

Die goldenen Seiten des Herbstes für sich entdecken – Herbstblues adé

Viele Menschen fühlen sich müde und antriebslos und das morgendliche Aufstehen gestaltet sich von Tag zu Tag schwerer.

Die große Freiheit auf vier Rädern:

Die große Freiheit auf vier Rädern:

Wohnmobilreisen und Winter-Camping werden immer beliebter